Zu meiner Person

 

Mein Name ist Marey Grunewald, auf die Welt gekommen bin ich in Hamburg und aufgewachsen in Recklinghausen, London und Berlin, wo ich bis heute lebe und arbeite.
Ich bin stolze Mutter einer erwachsenen Tochter und eines erwachsenen Sohnes.

 

Mein beruflicher Werdegang

Nach dem Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften führte mein beruflicher Werdegang über den  Journalismus in die Unternehmensberatung.

 

Bei meinen Aufgaben hatte ich vor allem die Menschen im Fokus. Ich erlebte immer wieder, dass bei Entscheidungen oft grundlegende persönliche Themen wie Unsicherheit und Ängste und immer auch Glaubenssätze und Überzeugungen eine wichtige Rolle spielten.

 

Da die Bearbeitung dieser Themen ab einem gewissen Punkt einen therapeutischen Aspekt  hat, stand ich vor der Entscheidung, entweder eine entsprechende Ausbildung anzustreben oder Gespräche an solchen Punkten zu beenden.  Ich entschied mich für eine mehrjährige, umfassende amerikanische Ausbildung im Bereich der Hypnotherapie  -  heute weiß ich, wie wirksam diese Ansätze sind!

 

Die gemeinsame Arbeit mit meinen Klienten als Partner auf Augenhöhe ist sehr motivierend und erfüllt mich mit großer Freude und Dankbarkeit. Ich sehe meine Arbeit als eine Möglichkeit an, spürbare positive Veränderungen im Leben meiner Klienten zu fördern. 

 

Persönliches:

Ich gehöre zu den hochsensiblen  Menschen. Der Begriff „Hochsensibilität“ beschreibt keine Krankheit, sondern einen Wesenszug, der für mich persönlich  im Alltag einen enormen Gewinn darstellt. Mehr über „Hochsensibilität“  erfahren Sie unter:  http://www.zartbesaitet.net/  

 

Ich gehöre zu den Menschen, die von frühester Kindheit an, vom kreisrunden Haarausfall betroffen sind.  Die  Alopecia Areata ist eine ungefährliche, nicht-ansteckende Haarausfall- Erkrankung, die Erwachsene und Kinder beiderlei Geschlechts und jeden Alters ohne Vorwarnung und in häufig wiederkehrenden Wellen unterschiedlicher Ausprägung treffen kann. Vereinfacht ausgedrückt kann man sich das so vorstellen, dass der Körper plötzlich beginnt "quasi allergisch", auf die eigenen Haare zu reagieren. Die Erkrankung hat keine  weiteren Nebeneffekte oder Einschränkungen. Mehr erfahren Sie unter: https://kreisrunderhaarausfall.de/